Alle Produkte
EN

Schwerlasttransport

Startseite>Dienstleistungen>Heavy Lift>Schwerlasttransport

Schwerlasttransport

Zitieren

Beschreibung

Für die internationalen Ingenieurprojekte erfordert der Transport schwerer und überdimensionaler Ladungen eine Vielzahl von Transportmitteln, die durch Transportmittel, Hubkapazität, Wegbedingungen, Straßen- und Brückenladekapazität, Breite und Höhe des Tunnels und begrenzt werden lokale Vorschriften und so weiter. Es macht den Transportprozess schwierig und kompliziert. Der Schlüssel zur reibungslosen Umsetzung des Engineering-Projekts besteht darin, den Transport schwerer und überdimensionaler Ladungen sicher, wirtschaftlich, effektiv und vernünftig abzuschließen.


Die Eigenschaften des Schwerguttransports

Mit dem Wohlstand großer Ingenieurprojekte hat der Transport schwerer und überdimensionaler Ladungen neben den allgemeinen Ladungen auch eigene Merkmale.

1. Hohe Anforderungen an die Straßenverhältnisse. Aufgrund der Besonderheit der Ladungen ist es erforderlich, die Straßenzustände im Voraus zu untersuchen, einschließlich Transportbeschränkungen für Brücken und Tunnel auf dem Weg, Hindernisse in der Nähe der Straße usw. Es ist von Vorteil, die Route mit guten Straßenverhältnissen, weniger Brücken und weniger Einschränkungen zu wählen.

2. Einheit und Unidirektion. Da die schweren und überdimensionierten Ladungen im Allgemeinen an die unterschiedlichen Projektanforderungen angepasst werden, muss für jeden Transportprozess ein separater Plan erstellt werden. Und aufgrund der Eigenschaften eines langfristigen Herstellungszyklus und eines großen Maßstabs ist der Transport hauptsächlich unidirektional, während die umgekehrte Richtung fast unmöglich ist.

3. Es erfordert verwandte Betreiber mit höheren Fachleuten, die spezielle Fahrzeuge und Kräne fahren und flexibel auf einige Unfälle reagieren können.

4. Hohe Transportrisiken. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Sonderladungen führt dies zu einem äußerst schwerwiegenden Verlust von Fahrzeugen und Ladungen sowie zu anderen direkten oder indirekten wirtschaftlichen Verlusten. Darüber hinaus wirkt sich dies direkt auf die Durchführung des Projekts aus, wenn Unachtsamkeiten während des Transports auftreten.

Mögliche Probleme beim Landtransport schwerer Fracht

1. Verkehr der Luftbarriere
Aufgrund der Höhe der schweren Ladung selbst und der Höhe des Kennzeichens des tragenden Fahrzeugs überschreitet es normalerweise die Grenzen der allgemeinen Brücke und des Durchlasses.

2. Verkehr der Brücken
Aufgrund des Gesamtgewichts der schweren Fracht und des relativ großen Tragefahrzeugs ist eine Datenanalyse und Simulation von Straßen und Brücken auf dem Weg erforderlich. Durch Analyse der inneren Kraft der Brücke und der maximalen inneren Kraft, die von durchfahrenden Fahrzeugen erzeugt wird, muss die Lasteffizienz berechnet werden, die bestimmt, ob die Ladungen passieren können.

3. Verkehrbarkeit des Wenderadius
Aufgrund des großen Wenderadius schwerer Lastkraftwagen kann es sein, dass es nicht durchfährt, wenn der Wenderadius der Straße zu klein oder zu eng ist.

4. Verkehrbarkeit der Slops
Aufgrund der Überlänge von Lastkraftwagen, die mit schweren Ladungen befördert werden, trat nach dem Laden eine gewisse Verformung der hinteren Lastkraftwagenplatte auf. Durch die konvexe oder konkave Neigung der auf den beiden Hängen gelandeten Wagenplatte kann dies zu einer Beschädigung der Lastkraftwagen am Boden führen oder umgekehrtes Verformungsversagen.

5. Hohe Transportkosten
Es beinhaltet nicht nur die Frachtgebühr für den Fahrzeugtransport, sondern auch die Kosten für die vorläufige Straßenaufklärung, die Verstärkung der Brücke, die Entfernung der Luftbarriere, den Straßen- oder Brückenbau.

6. Lange Transportzeit
Da es sich bei den mit schweren Ladungen beladenen Transportfahrzeugen um eine relativ langsame Geschwindigkeit handelt, die für Hilfsarbeiten wie die Beantragung der Straßentransportgenehmigung im Voraus, den Straßen- oder Brückenbau erforderlich ist, dauert die Lieferung länger.


Umsetzungsprinzipien des Schwerguttransports

1. Sicherheit und Zuverlässigkeit. Aufgrund der schweren Fracht mit hohem Wert, langem Produktionszyklus und ohne Ersatz sollte Sicherheit zuerst der wichtigste Leitfaden während des Transports sein

2. Wirtschaftlich. Bevorzugen Sie die geeignete Transportroute und -art , die geeignete Methode für den Durchgang von Brücken und die Entfernung von Straßensperren und kontrollieren Sie die Transportkosten so weit wie möglich, um die Sicherheit zu gewährleisten.

3. Aktualität. Der Schwerguttransport kann die Anwendung der Straßenverkehrslizenz, den Ausschluss von Straßensperren, den Bau von Verkehrskontrollen für Nebenstraßen und andere Vorbereitungsarbeiten umfassen. Dies kann sich auch auf große Hebezeuge auswirken, die derzeit auf der Baustelle vorhanden sind. Daher muss der gesamte Transportprozessplan streng kontrolliert werden.

Darüber hinaus ist es besser, ein mögliches Heben und Übertragen zu vermeiden, um die Sicherheit im Transportprozess maximal zu gewährleisten.

Sohologistik Vorteile des Schwerguttransports

Sohologistics verfügt über eine vom MOT (Verkehrsministerium der Volksrepublik China) ausgestellte Straßenverkehrslizenz und die Qualifikation für den Schwerguttransport.

Neben der hochwertigen nationalen Sonderstraße für Hin- und Rückfahrten ist der Transport von überlangen, überbreiten und übergewichtigen Ladungen zum Kerngeschäft von SHL geworden.

Sohologistics betreibt hauptsächlich Schwerlast-Straßentransportgeschäfte für Industrieanlagen, Hydraulik, Elektrizität, Chemie, Metallurgie, Eisenbahn-Seehafenbrücken wie Überlänge, Überbreite, Übergewicht, Übergewicht und andere verwandte. Zum Beispiel bundesweit schwerer Güterverkehr von Tür zu Tür, Tür zum wichtigsten Seehafen von Shanghai, Tianjin, Lianyungang, Qingdao, Guangzhou und Shenzhen. SHL hat auch Landtransportdienste von Tür zu den chinesischen Grenzhäfen mit Nachbarländern, wie dem mandschurischen Hafen, dem Erenhot-Hafen, dem Huoerguos-Hafen, dem Kashgar-Hafen, dem Ulugqat-Hafen, dem Alataw-Pass-Hafen, dem Pingxiang-Hafen in der Provinz Guangxi und dem Ruili-Hafen in der Provinz Yunnan. Boten Hafen, Mündungshafen einschließlich der Rückfahrt.

Das SHL-Sortiment an kundenspezifischen Fahrzeugausstattungen umfasst: Mehrachsiger hydraulischer Flachauflieger zum Heben und Spleißen, Leiterplatte, konkaver Hochleistungs-Sattelanhänger, Erweiterungsplatte, Rahmenplatte, Tief- und Super-Tief-Sattelauflieger, professionell Schaufeltransportplatte., Sie eignen sich für alle Arten von Überlängen-, Überbreiten-, Überhöhen- und übergewichtigen Ladungstransporten, wie z. B. Druckbehälter für technische Maschinen, überlange autoklavierte Kessel, überhöhte Kesselanlagen und super große Mischanlagen , übergewichtige Umformgeräte, Windkraftturmtrommelblätter, Stahlkonstruktion, Zentrifugalmaschine und andere schwere Ladungen, mit denen wir unsere Kunden für die nationale chemische Industrie, Elektrizität, Metallurgie, Eisenbahn, Brücke, Seehafen, Autobahnbauprojekte und zufriedenstellen können sonstige Transport- und Installationsanforderungen für das Heben schwerer Güter.


Kundenanfrage und Bestellvorgang

1. Erforderlich, um die Informationen über genaue Ladungsabmessungen von Länge, Breite, Höhe, Netto- / Bruttogewicht, POL (Ladehafen), POD (Entladehafen) bereitzustellen.

2. Für die allgemeine Anforderung der Ladungszustellung bietet der SHL-Projektlogistikmanager die Angebotspreise innerhalb einer Stunde an.

Für die speziellen Ladungen (insbesondere für Überhöhen und Überbreiten als normale Brücken) wird der SHL-Projektlogistikmanager zusammen mit den Konstrukteuren der Straßenausrichtungsaufklärung ein Projektteam aufbauen, um die Straßenaufklärung und die Optimierung des Transportplans durchzuführen und nach Prüfung das endgültige genaue Angebot zu erstellen Ladungsabmessungen und unterschiedliche Straßenverhältnisse

3. Wenn das Angebot vom Kunden angenommen wird, unterzeichnen wir den Transportkooperationsvertrag zwischen uns. Ob eine Anzahlung erforderlich ist, hängt von der Höhe der gesamten Transportgebühr ab.

4. Entsprechend dem erforderlichen Abholdatum und -ort kommt der professionelle LKW-Fahrer pünktlich am Ort an. Der SHL-Projektlogistikmanager ist für die Sicherheitsinstallation vor Ort verantwortlich. Nachdem die vom Kunden mit den tatsächlichen Ladungen bereitgestellten Frachtinformationen überprüft wurden, koordiniert er das Heben, Verstärken und Binden der Ladungen mit dem Versender.

5. Die für die Überwachung der Verladung vor Ort zuständige Person macht Fotos von der Verladung, Verstärkung und Bindung der Waren, sendet sie an die Kunden und beginnt dann mit der Lieferung.

6. Der VIP-Kundendienst Ihrer Artikel führt eine GPS-Positionierung der transportierenden Fahrzeuge in Echtzeit durch und sendet Ihnen rechtzeitig Feedback.

7. Bei Ankunft der Ladungen am Bestimmungsort unterstützt der Fahrer den Empfänger bei der Überprüfung der Verstärkung und Bindung des Erscheinungsbilds der Ladungen. Nach dem Bestehen beginnt die Entbindung und Entladung der Ware, und der Empfänger muss den Eingang der Ladungen unterzeichnen und für beide Seiten Aufzeichnungen machen, was bedeutet, dass die erfolgreiche Lieferung abgeschlossen ist.

Kontakt